top of page
  • Autorenbildmaljé

ERDBEER EISTEE MIT THYMIAN | ERFRISCHEND FRUCHTIG

Aktualisiert: 3. Aug. 2023

vegan | für: 2 Liter | Zeit: ca. 40 Minuten + Kühlzeit


Sobald die Erdbeerzeit begonnen hat wissen wir: summer is here! Und den genießt man am besten mit frischem Obst und Früchten. Erdbeeren gehören bei uns zwischen Mai und Juli zum Inventar der Küche und wir lieben es damit alles mögliche zu kochen, zu backen und neue Rezepte zu kreieren. Genau so ist unser Erdbeer Eistee entstanden! Auch hier haben wir einen Klassiker neuinterpretiert und waren Hin und Weg von dem Ergebnis!

Unser Erdbeer Eistee ist nicht nur wirklich schnell zubereitet, sondern er macht aus wenigen Zutaten ein geschmackliches Highlight!


Tipp: Du kannst die Kühlzeit umgehen, wenn Du den Eistee ganz einfach in ein Glas voller Eiswürfel gibst und ca. 5 Minuten wartest. Zwischendurch mit einem maljé Glashalm umrühren und schon hast Du eine eisgekühlte Erfrischung. ;)


 

Was Du brauchst:


  • 3 cups Erdbeeren

  • 1 cup Braunen Zucker

  • 1 unbehandelte Zitrone

  • 2 EL Schwarzen Tee

  • 2 L Wasser

  • 6 Zweige Thymian

  • Flaschen zur Aufbewahrung


Wie Du's machst:


Schritt 1: Vorbereiten.


Gib das Wasser in einen großen Top, viertele die Erdbeeren und schneide die Zitrone in Scheiben.


Schritt 2: Zubereiten.


Gib die Erdbeeren in das Wasser und lasse sie kurz aufkochen. Dann gibst Du den Zucker und die Zitronenscheiben hinzu und lässt das Wasser ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.


Zum Schluss gibst Du den Tee hinzu. Nimm den Topf vom Herd und lass den Tee 10 Minuten in dem Erdbeerwasser ziehen.


Schritt 3: Abfüllen.


Sobald der Tee durchgezogen ist, befestige ein Sieb auf einer Schüssel (ideal ist eine Schüssel mit Ausguss). Optional kannst Du in das Sieb ein Mulltuch geben, um den Eistee besonders gut zu filtern.


Jetzt schüttest Du den Tee über das Tuch/Sieb und fängst die Flüssigkeit in der Schüssel auf. Du kannst die Erdbeeren sanft ausdrücken, damit Dir nichts von dieser fruchtigen Leckerei entgeht.


Danach kannst du den Tee in Flaschen abfüllen. Wichtig ist, dass die Flaschen zuvor ausgekocht und so sterilisiert wurden, damit dein Eistee lange hält! Zuletzt gib die Thymianzweige in die Flaschen und lass den Eistee abkühlen - oder auch nicht. ;)


Schritt 4: Servieren.


Serviere den Eistee - natürlich - mit einem Haufen Eiswürfel, zwei dünnen Zitronenscheiben und einem Thymianzweig! Dann ist Dein Eistee nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch etwas ganz Besonderes.

 

Zum Schluss


Die Erdbeeren geben unserem Eistee seinen wirklich einzigartigen Geschmack, der Thymian sorgt für einen extra Kick ohne zu prominent zu sein. Die Kombination hat uns eisgekühlt umgehauen! Also worauf wartest Du? ;)

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page